Kalt & Weiß

WINTERSPORT TOTAL

_DSC0140.jpg

Über uns

Dieses ist keine kommerzielle, sondern eine rein private Seite. Wir möchten Ihnen nur die schönen Seiten unserer neuen Heimat nahe bringen und Sie inspirieren diese auch einmal kennenzulernen.

Wer ist online?

Aktuell sind 69 Gäste und keine Mitglieder online

Suchen

Astrologisch gesehen beginnt der Winter mit der Wintersonnenwende. Das bedeutet, dass die Sonne auf der Nordhalbkugel am 21. oder 22. Dezember den niedrigsten Stand über dem Horizont erreicht. Auf der Südhemisphäre ist dieser Tag der 21. Juni. Von diesem Zeitpunkt an werden die Nächte wieder kürzer und die Tage länger. Mit der Frühlingstagundnachtgleiche am 21. oder 22. März endet der Winter auf der nördlichen Halbkugel, auf der Südhalbkugel endet er am 22. oder 23. September. Die Meteorologen, so nennt man die Wetterforscher, unterteilen den Winter dagegen in volle Monate und so herrscht für sie im Dezember, Januar und Februar auf der nördlichen Hemisphäre Winter.

Quelle: Helles-Köpfchen.de

Gefällt Ihnen unsere Seite?

Ihre Meinung ist uns wichtig! Gerne können Sie uns Fragen stellen und Anregungen geben.

Jetzt kontaktieren